www.iznik.yetkin-forum.com

İznik-Nicea-İsnik Forums
 
AnasayfaPortalTakvimGaleriSSSAramaKayıt OlGiriş yap

Paylaş | 
 

 İsmail bey Türkischer Bad:

Aşağa gitmek 
YazarMesaj
ermis783
SESSİZ ÜYE
SESSİZ ÜYE
avatar

Erkek
Mesaj Sayısı : 12
Yaş : 28
Nerden : bursa/iznik
Lakap : ermis783_15
Yasal uyarı : <marquee>DİKKAT: Daha kaliteli hizmet alabilmek için Profil bilgilerinizi eksiksiz doldurmanız</marquee>
Aktiflik :
50 / 10050 / 100

Kayıt tarihi : 14/07/08

MesajKonu: İsmail bey Türkischer Bad:   Cuma Tem. 18, 2008 5:14 pm

İsmail bey Türkischer Bad:

Nördlich von Stadt, Südöstlich von den İstanbul Tor. Wegen den grabung wurde die Bad beschädigt. Das Inschrift wurde nicht gefunden. Wegen diesem grund wissen wir nicht wer und wan es gebaut hat. Zwischen den Volk Sagen das der Bad Selschuken gebaut aht deswegen nenten die den Bad “Selschuken Bad”.
Mit den Architeckter Technick und den Festungsmaterial sagten Wissenschaftler das es im Zeit XIV Jahrhundert und XVII Jahrhundert gebaut wurde. Das İsmail Bey Bad war die schönste Bad aus früh Osmanen Zeit. Darum kann es nicht im Zeit XV Jahrhundert sein. Das ungleichbare Bad war fileicht einmal eine Palast Bad, aber mit Wissenschaftler arbeit sieht man nicht das es ein Palast Bad war. Das Bad wurde in 13,5m x 14,1m Gründung gebaut. Heutig sind nur die Grundlage auf den Nördlichen eingang (A) da. Östlich und Westlich sind gleiche, Westen eine eingang und Nisch(B) und kleine Nische (C). Die sind aus Gewölben und Schottersteinen. Der (B) Raum ist 2,8 x 2,6m ist vireckig geplant. Die höhe von den Mauer ist kleiner als es war, das grund ist weil nach vielen Jahren später wurden immer Erde Schichten bedeckt. Hir sind die Banden und Gewölbe sind sehr wichtig. 3 x 8 dreiecken Prismas sind die teilen von den Gewölbe Rippen. Unter jedem Gewölben sind Nischen gebaut. Die Prismas sind mit Weiss gemalt und mit Zeigel gewöbt. Aber die schönheiten von den Dekorationen sind wenig zu sehen. Südlich von dem Raum sind Nische, in deisem Nischen hat es ein Tür wo zum Raum (C) geht. Die Raum (C) ist auch viereck geplant. (B) Raum hat auch das selbe grösse. Auf den Fussen von den Gewölben sind dünne dreieck Prismas linien. Von den Prismas verbundet sich mit langen Rippen. Aber das grosse teil ist gestürtzt. (B) Raums neben Nische ist ein Tür wo man zum (D) Raum gehen kann. Das Raum ist Rechteckig und ist 3 x 3,7m grösse in diesem Raum hat es auch Nischen. Das Gewölbe ist aus 12 spiral Scheiben gebaut. Die Scheiben sind dursichtig wie eine beleuchter. Aber heutig muss das Bad Restorviert werden.
Von (D) Raum kann man durch scheiben nischen unter den Spitzigen Bogen zu Raum (E) gehen, das Raum ist viereckig und eine Rand ist 3,7m. Scheiben, Prismas und Rippen sind aus Ziegel gebaut. Von den Raum (E) in südlichen Tor kann man zum spitzigen Gewölbe und Wagrechtigen, Rechteckigen Raum (F) gehen. Neben denen kann man Sitzunplaz sehen. Das Gewölbe ist beschädigt. Die Mauer von den Bad sin aus verschiedenen Steinen, Zigel, Bogen, Schottersteinen und Gewölben gebaut.
Sayfa başına dön Aşağa gitmek
Kullanıcı profilini gör
 
İsmail bey Türkischer Bad:
Sayfa başına dön 
1 sayfadaki 1 sayfası

Bu forumun müsaadesi var:Bu forumdaki mesajlara cevap veremezsiniz
www.iznik.yetkin-forum.com :: İZNİK/NİCEA/ANTİGONİA :: TURİZM :: TARİHİ YAPI :: Osmanlı Dönemi :: HAMAMLAR-
Buraya geçin: